ÜBER UNS

Über uns

Wir sind Thomas und Stefan und wir sind 2018 durch einen Zufall auf die Marke Lurbel gestoßen. Wir konnten nicht glauben, dass die spanische Marke trotz aller Erfolge im Heimatland noch nicht den Weg zu uns nach Deutschland gefunden hatte. In Spanien gibt es kaum einen Shop der keine Lurbel Produkte anbietet und gerade unter den Trailrunnern gibt es auch kaum einen Läufer der die Marke nicht kennt. Die Qualität ist überragend und die Produkte sprechen für sich selbst.  


Wir nahmen die Herausforderung an, gründeten kurzer Hand eine Firma, schlossen einen Vertrag mit Lurbel und sind seit dem die Lurbel Ansprechpartner für Deutschland. Unsere Mission ist es, die besten Laufsocken und die funktionalste Laufbekleidung für anspruchsvolle Athleten und Freizeitsportler zur Verfügung zu stellen. Nur mit Bekleidung die perfekt Sitzt, Euch unterstützt und schützt könnt Ihr das Beste aus Euch rausholen! Sei es beim Training, Marathon, Trailrunning oder Ultralauf.  


Über große Online Marktplätze erreichten wir schon viele tausend Kunden. Ein Großteil ist von den Produkten ebenso beeindruckt wie wir und wurde zum Stammkunden. Mit unserem eigenen Shop gehen wir nun den nächsten Schritt.


Herzlich willkommen im Lurbel Shop! Wir freuen uns das Du da bist und stehen Dir gern zur Verfügung.

 

 


Über Lurbel


Lurbel ist ein in 1992 gegründetes Familienunternehmen und wird in zweiter Generation von den 3 Brüdern Miguel, Rafa und Javier Lurbe geführt. Alle Produkte werden im Headquarter in Ontinyent entwickelt und nach neuesten Standards auf modernsten Maschinen produziert. Alle Produkte sind Made in EU und OEKO-TEX 100 zertifiziert. Kein Detail wird dem Zufall überlassen. Auf der Suche nach noch einem Funken mehr Funktionalität wird viel mit Materialkompositionen experimentiert. Die Prototypen werden dann von einem Team bestehend aus Profiathleten unter Wettkampfbedingungen auf Herz und Nieren getestet. Nur Produkte die diese Tests bestehen kommen ins Sortiment.

 

Woher kommt der Name Lurbel?


Miguel Lurbe (ohne L am Ende ;-) gründete die Firma 1992. Aber woher kommt dann das zweite L in Lurbel wenn die Familie doch noch Lurbe heisst? Tja, eigentlich sollte die Marke "Lurbe Socks" heissen. Das Wort Socks wurde aber nicht geschrieben, sondern in Form einer Socke dargestellt. Da diese dem Buchstaben L sehr ähnlich sah, sagten die Kunden einfach LurbeL. Der Name LurbeL setze sich bei den Kunden durch und letztlich änderte man den Markennamen dann auch offiziell in Lurbel.  (die Familie änderte Ihren Namen übrigens nicht und heisst weiterhin Lurbe… ohne L am Ende ;-))